Hochtemperatur-Behälterschauglas | ACI Industriearmaturen GmbH
News Hoch-Temperatur-Schauglas Typ 326

Behaelterschauglas,Hochtemperatur,Typ 326, Poduktbilder

Hochtemperaturschauglas Typ 326

Wir durften für einen Neukunden aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau vier Hochtemperatur Schaugläser vom Typ 326 auslegen und fertigen. Unser Kunde stellte klare Anforderungen die zwingend zu beachten waren. Das Ziel war die visuelle Prozessbeobachtung an einem vorhandenen Behälter zu ermöglichen.

Dazu sollte die Schnittstelle eines vorhandenen Aufnahmeflansches nach DIN EN 1092-1 Typ 11 Form B1 in der Nennweite DN 80 genutzt werden. Die Besonderheit an diesem Projekt war die geforderte Auslegung im Hochtemperaturbereich, die vorherrschende Betriebstemperatur liegt bei +800°C.

Es handelte sich bei dem uns vorliegenden Betriebsmedium um heiße Abluft, welche sich im laufenden Prozess jedoch im drucklosen Bereich bewegt. Bei solchen hohen Betriebstemperaturen gehen jedoch einige Anforderungen an die Armatur einher, die Auswahl der geeigneten Werkstoffe ist daher ausschlaggebend für die Umsetzung und den Erfolg des Projektes. Für uns kam nach Erhalt der Anfrage unser bewährtes Behälterschauglas vom Typ 326 in Frage.

Nennweite: DN80
Druckstufe: drucklos
Flanschwerkstoff: Hitzebeständiger Edelstahl
Prozessanschluss: DIN EN 1092-1 Form B1
Betriebsdruck: 0 bar(g) 
Betriebstemperatur: 800°C
Prozessmedium: Abluft

Dieses Behälterschauglas zum Aufschrauben auf einem vorhandenen Trägerflansch nach DIN EN 1092-1 leistet die notwendige Performance. Unsere Konstruktionsabteilung hat sich diesem Projekt umgehend angenommen und die Werkstoffe der Flansche, Schauglasplatten, Schrauben und Dichtungen auf die geforderten Betriebsparameter abgestimmt. Obwohl es sich um eine drucklose Anwendung handelt, haben wir das Behälterschauglas regelkonform gemäß DGRL 2014/68/EU ausgelegt. Auch bei der Auswahl geeigneter Werkstoffe, wurde auf die Materialzulassungen gemäß AD2000 Werkstoff Merkblätter geachtet. 

Wir konnten mit dem hitzebeständigen Material die Schnittstelle zum Behälter herstellen. Um die Prozessbeobachtung möglich zu machen, mussten wir auf bewährte Schauglasplatten aus natürlichem Quarzglas zurückgreifen. Quarzglas ist vor allem für seine hohe Temperaturresistenz bekannt. Das von ACI Industriearmaturen GmbH verwendete Quarzglas hält einer dauerhaften Temperaturbelastung von +1000°C stand. Ein weiterer wichtiger Aspekt stellt die Abdichtung dar, hierbei kam für uns ausschließlich eine glimmerbasierte Dichtung in Frage. Um den enormen Anforderungen schlussendlich gerecht werden zu können, musste die Schraubverbindung der Einzelkomponenten ebenfalls berücksichtigt werden. Wir haben daher auf spanend hergestellte Sonderschrauben gesetzt.

Nach erfolgreicher Auslegung, Angebotserstellung und Klärung aller technischen Details haben wir den Auftrag unseres Kunden erhalten. Wir durften somit vier Behälterschaugläser vom Typ 326 in der Nennweite DN 80 auf die Reise zu unserem Kunden schicken.

+49 (0) 2461 91634 00
info@aci24.com