Glas: Rundes Natron-Kalk-Glas nach und in Anlehnung an DIN 8902 | ACI Industriearmaturen GmbH

Natron-Kalk-Glas nach und in Anlehnung an DIN 8902

Produktspezifikation: Runde Schauglasplatten

Werkstoff: Natron-Kalk-Glas

Abtragsraten und weitere Informationen zum Glas finden Sie in unserem Info Datenblatt

INFO Datenblatt Runde Schauglasplatten nach und i.A. DIN 8902 – (986.75 KB)

Natron-Kalk-Schaugläser sind überall dort erforderlich, wo unter Druck, bei geringer thermischer und chemischer Belastung die Sichtprüfung von Prozessen in Behältern gewährleistet sein muss.

Betriebsbedingungen:


Temperatur: 150°C dauerhaft

Druck: abhängig von Durchmesser und Dicke

Berechnung der Druckbeständigkeit: TOOL - Glasberater Natron-Kalk-Glas

Technische Informationen:


Ausdehnungskoeffizient bei 20 °C/300 °C: 9,5 x 10–6 K–¹

Temperaturwechselbeständigkeit: 150 °C


Chemische Beständigkeit:


Wasserbeständigkeit DIN ISO 719/720: Hydrolyseklasse 4

Säurebeständigkeit DIN 12116: Säureklasse 1

Laugenbeständigkeit DIN 52332: Laugenklasse 2

Zulässige Werkstofffehler:

Im Glas eingeschlossene runde Blasen dürfen maximal 2 mm Durchmesser aufweisen. Ovale Blasen dürfen den Wert (Länge + Breite)/2 = 2 mm nicht überschreiten. Spitz auslaufende Blasen sind unzulässig.


Zulässige Blasenhäufigkeit

Blasendurchmesser d3 | Zulässige Blasenhäufigkeit
d3 < 0,3 3 Stück je cm² Sichtfläche
0,3 ≤ d3 ≤ 0,5 10 Stück je Schauglasplatte
0,5 < d3 ≤ 1 4 Stück je Schauglasplatte
1 < d3 ≤ 2 2 Stück je Schauglasplatte



Maßtoleranzen:

Die Maßtoleranzen richten sich nach der DIN 8902 für Schauglasplatten aus Natron-Kalk-Glas.


Maßtoleranzen nach DIN 8902

Durchmesser | Toleranz
bis 125 mm ± 0,5 mm
125 bis 200 mm ± 0,8 mm
über 200 mm ± 1,0 mm
Dicke
10 bis 20 mm ± 0,50 mm
über 20 mm ± 0,80 mm
+49 (0) 2461 91634 00
info@aci24.com