Flanschdrosselklappe FINJA

Flanschdrosselklappe FINJA


Verwendung:

Für Rauchgas, Abgas und Luft

FINJA ist von uns als Flanschklappe im DIN und ANSI Bereich konzipiert. Sie gilt als „große Schwester“ von unserer Einklemmarmatur RIA, und steht Ihr in Langlebigkeit, Robustheit und Sicherheit um nichts nach. Durch angepasste Werkstoffkombination und Ausbaustufe wird FINJA die von Ihnen spezifizierten Vorgaben verlässlich erfüllen. Wie alle unsere Klappen kann FINJA von uns mit allen am Markt gängigen Antriebssystemen inklusive passendem Zubehör „automatisiert“ werden.

Weitere Vorzüge von FINJA im Überblick:
•Dichtheitsklasse I, II, III nach FCI 70-2 1976(R1982) oder besser.
•In Dichtheitsklasse I optimiert für staubbeladene Medien.
•Flanscharmatur zum Einklemmen zwischen Flansche nach DIN oder ANSI
•DIN EN 1092-1 | PN-6 | PN-10 | PN-16
•ANSI 150 lbs | 300 lbs | 400 lbs.
•DN 40 bis DN 2000 (Bitte fragen Sie andere Größen gesondert an).
•Für Rauchgas, Abgas und Luft •Betriebstemperatur bis 1050°C.
•Geringes Drehmoment durch „Leichtlauf-Packung“.
•Integrierte ISO 5211 Schnittstellen.
•Umbausatz für leichtes, nachträgliches Automatisieren von FINJA bei uns erhältlich.
•Korrosionsschutz bereits in der Standard-Ausführung. •Betätigung per Handhebel, Schneckengetriebe, elektrisch, pneumatisch, hydraulisch
•100% dicht gegen Atmosphäre

Sie können unsere FINJA als Industriearmatur, Rauchgasklappe, Hochtemperatur-Klappe, Regelklappe und natürlich als Luftklappe einsetzten. In der Ausführung „mit Dichteinlage“ erfüllt FINJA auch die Funktion einer Absperrklappe mit einer Lackage von 0,05% vom Kv 90°

Technische Daten

Material:

Mögliche Werkstoffkombinationen: Guss, Stahl, Edelstahl


Form:

Flanschanschluss PN6/10/16
Flanschanschluss ANSI 150 lbs | 300 lbs | 400 lbs.

Nennweite:

DN 40 bis DN 2000 (Bitte fragen Sie andere Größen gesondert an)


Nenndruck:

PN6/PN10/PN16
ANSI 150 lbs | 300 lbs | 400 lbs.

Temperatur:

Betriebstemperatur bis 1050°C.



Option:

Optionale Ausführungen sind möglich.

Angebot anfordern