Absperrventil mit Faltenbalg Typ BOA-H - PN16 -GG25

Das Absperrventil in Durchgansform Typ BOA-H aus Gauguss EN-GJL250 (früher GG-25) mit Faltenbalg ist komplett wartungsfrei und eignet sich für den Einsatz in der Industrie-, Gebäude- und Kraftwerkstechnik. Es ist ideal für den permanenten Einsatz und erreicht bei guter Drosselfunktion sehr gute Durchflusswerte. Lieferbar ist es in den Nennweiten DN15 bis DN300. Der Nenndruck beträgt PN16, hierbei ist die Druck- und Temperaturzuordnung nach EN1092 zu beachten. Der Faltenbalg im Absperrventil Typ BOA-H ist bei voll geöffneter Armatur gekammert und dadurch vor Druckstößen geschützt. Selbst bei hohen Druckspitzen ist so ein Höchstmaß an Sicherheit gegeben.


Verwendung:

  • Warmwasser-Heizungsanlagen
  • Heißwasser-Heizungsanlagen
  • Wärmeübertragungsanlagen
  • Andere Medien auf Anfrage

Technische Daten

Material:

Gehäuse aus Grauguss EN-GJL-250 (JL1040) früher GG-25


Form:

Absperrventil in Durchgangsform nach Baureihenheft 7150.1
serienmäßig mit Stellungsanzeige, Hubbegrenzung und Feststellvorrichtung

Nennweite:

DN15 bis DN300


Nenndruck:

PN 16

Temperatur:

von -10°C bis +300°C

Sonstiges:

DN15-100 mit Drosselkegel
ab DN125 mit Flachkegel
Werden bei BOA-H-Ventilen ab DN 200 die im Datenblatt beschriebenen Differenzdrücke überschritten, so ist ein Entlastungskegel erforderlich.


Option:

Optionale Ausführungen sind möglich.

Angebot anfordern