Glasberater für runde Schauglasplatten aus Borofloat

Borofloat kann bis zu einer Temperatur von 450°C und kurzzeitig bis 500°C eingesetzt werden. Abhängig von der Geometrie ist Borofloatglas für sehr hohe Drücke einsetzbar. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines passenden Glases. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt mit uns auf.

Technische Änderungen sowie Berechnungsfehler vorbehalten.


Technische Eigenschaften


Wasserbeständigkeit nach DIN 12111 (ISO 719) Hydrolyseklasse 1

Säurebeständigkeit nach DIN 12116 Säureklasse 1

Laugenbeständigkeit nach DIN 52322 Laugenklasse 2


Biegezugfestigkeit bis 25 mm Dicke ≥ 25 N/mm² / 3626 psi

Biegezugfestigkeit ab 25 mm Dicke ≥ 40 N/mm² / 5802 psi

max. Einsatztemperatur 500 °C / 302 °F (kurzzeitig < 10 h)

Einsatztemperatur Langzeit 450 °C / 842 °F


Maßtoleranzen


Durchmesser:

auf Anfrage


Dicke:

bis 2,25 mm ± 0,05 mm

von 2,26 mm bis 13 ± 0,3 mm

von 13,1 bis 19 ± 0,5 mm

von 19,1 bis 25 ± 0,7 mm

ab 25,1 mm ± 1 mm